Flexo Printer Slotter

Ihnen ist kein Format zu groß und keine Wellpappe zu schwer: Göpfert Flexo-Printer-Slotter. Der Clou dieser Konstruktion liegt im besonders wartungsarmen Aufbau. Eine Maschine, die unbeeindruckt jahrzehntelang im Dauereinsatz für Wirtschaftlichkeit und Produktivität sorgt.

Mit Präzision hart im Nehmen.

Wahre Größe. Wenn es drauf ankommt.

Der Göpfert Flexodruck Slotter ist in Arbeitsbreite 3.600 mm als FPS 16/36 Evolution mit Vakuumtransport und Servo-Direktantriebstechnik sowie als Version für Schwerwelle FPS 16/36 Evolution HD (Heavy Duty) mit Bogentransport über Transportrollen erhältlich. Bei der FPS 16/45 mit der Arbeitsbreite 4.500 mm handelt es sich um eine registergetriebene Maschine. Die EvolutionVarianten verfügen über die gleiche technische Ausstattung wie die für den hochqualitativen Mehrfarben Flexo Postprint konzipierte Rotationsstanze RDC Evolution.

Technische Daten

Flexo Printer Slotter 16/36-45
Bogenbreite max.: 3.600 mm // 4.500 mm 177 3/16
Bogenbreite min.: 700 mm // 770 mm 30 5/16
symmetrische Schlitzkörperkonfiguration: 175 x 175 x 175 x 175 mm 6 7/8″ x 6 7/8″ x 6 7/8″ x 6 7/8
asymmetrische Schlitzkörperkonfiguration: 250 x 55 x 250 x 55 mm // 250 x 100 x 250 x 100 mm 9 13/16″ x 3 15/16″ x 9 13/16″ x 3 15/16
Zuschnitthöhe ohne Skip-Feed: 1.540 mm // 1530 mm 60 1/4
Zuschnitthöhe mit Skip-Feed: 2.100 mm 82 11/16
Zuschnitthöhe min.: 500 mm // 560 mm 19 11/16
Laschenbreite F max.: 50 mm (optional: 100 mm) // 100 mm