Eine Impfquote von über 90 % kann Fa. Göpfert derzeit unter seinen Beschäftigten verzeichnen.

Dieser Erfolg wurde auch durch die betriebsinterne Möglichkeit zur Impfung gegen Corona begünstigt.

Bereits im Mai 2021 konnte die Geschäftsleitung der Belegschaft ein Impfangebot gegen das Corona-Virus unterbreiten, was mit viel positiver Resonanz angenommen wurde.

Im Juli 2021 folgte ein weiterer Termin zur Möglichkeit einer Impfung direkt auf dem Betriebsgelände und letztendlich konnte im November 2021 für alle Interessierten auch eine Booster-Impfung angeboten worden.

Die Teilnahme der Beschäftigten war und ist selbstverständlich freiwillig.

Großer Dank gilt dem Hausarztzentrum Wiesentheid für die reibungslose Durchführung.

Die Tatsache, dass nun beinahe die komplette Belegschaft durch die vollständige Impfung vor einem schweren Verlauf einer Covid-Erkrankung geschützt ist, ist positiv hervor zu heben und auch die nötigen und wichtigen Reisetätigkeiten vieler Monteure werden massiv erleichtert.